Die Suche kann einige Sekunden in Anspruch nehmen.
Wir bitten Sie einen Moment um Geduld.

 

Gaskombikraftwerke

In Gaskombikraftwerken (GuD) werden die Funktionsprinzipien eines Gasturbinen- und eines Dampfkraftwerkes kombiniert. Deshalb gehören GuD mit Wirkungsgraden von bis zu 60% zu den effizientesten thermischen Kraftwerken. Zudem zeichnen sie sich durch eine hohe Betriebsflexibilität aus. Das Verbrennen von Erdgas ist jedoch mit CO2-Emissionen verbunden. Die Schweizer Klimapolitik ist auf möglichst geringen CO2-Ausstoss ausgerichtet. So müssen gemäss CO2-Gesetz 100% des CO2-Ausstosses kompensiert werden, 50 Prozent davon in der Schweiz. Diese Kompensation im Inland ist jedoch teuer. Deshalb gibt es in der Schweiz bislang nur ein realisierungsbereites GuD in Chavalon (VS).

 

Anteil Produktionsmix Schweiz (2014): 0%

 

Weitere Informationen finden Sie in den Basiswissendokumenten des VSE.

Mehr